Login

Flächenbrand ruft Feuerwehr auf den Plan

Alarmierung der Abt. Stadt sowie der Abt. Taldorf.

Datum/Uhrzeit: 18.08.2019 – 18:01 Uhr
Stichwort: B3
Abteilung: Abt. Stadt, Abt. Taldorf, Löschzug Weissenau
Beteiligte Organisationen: Schnelleinsatzgruppe (SEG) JUH, Polizei

18:01 erfolgte die Alarmierung der Abt. Stadt sowie der Abt. Taldorf durch die Leitstelle Bodensee-Oberschwaben. Anrufer meldeten einen größeren Flächenbrand auf einem mehreren Hektar großen Feld im Bereich Reute-Taldorf. Bei Ankunft der ersten Kräfte wurde umgehend versucht das Feuer, auf einer Fläche von ca. 15000m², entsprechend einzudämmen. Unterstützend hierzu kamen landwirtschaftliche Betriebe mit entsprechenden Gerätschaften. Die Lage war zügig unter Kontrolle. Die Wasserversorgung erfolgte über wasserführende Fahrzeuge sowie den Abrollbehälter Saug (AB-Saug). Im weiteren Verlauf wurde der Löschzug Weissenau mit dem Schlauchwagen 2000 (SW 2000) nachalarmiert, um eine Wasserversorgung über weite Wegstrecken aufzubauen. Durch den massiven Einsatz in der Anfangsphase war die Maßnahme nicht mehr erforderlich.

Neben Feuerwehr und Polizei ebenfalls am Einsatz beteiligt, die Schnelleinsatzgruppe (SEG) der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) Ravensburg die zur Absicherung der Einsatzkräfte vor Ort war.

(pb)

 
 
 
 


Brandaktuell
Wichtige Meldungen und aktuelle Informationen auf Facebook

Jetzt folgen
 

Aktuelles   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz
Freiwillige Feuerwehr Ravensburg
Charlottenstraße 40
88212 Ravensburg
Telefon: 0751 3838